"He Löpt noch" Südarle

Championstour Kloot + Hollandkugel

1. Werfen Championstour Kloot / Hollandkugel
Im Zuge der EM-Qualifikation für die EM 2022 in Schleswig-Holstein wurde erstmals eine Championstour Kloot / Hollandkugel eingeführt. Diese Tour besteht aus insgesamt 6 Werfen und wird für die Altersklassen Männer I + Frauen I sowie männliche + weibliche Jugend durchgeführt. Einige der Termin sind Veranstaltungen, die sowieso schon im FKV-Terminplan vorgesehen waren, wohingegen 3 Termine als Zusatzveranstaltungen aufgenommen wurden.  Erster Termin waren die FKV-Meisterschaften mit der Hollandkugel am 04.09. in Waddens, wo diese Ergebnisse auch für die Championstour gewertet wurden. Zusätzlich machen die Teilnehmer an diesem Tag je 5 Wurf mit dem Flüchterkloot, wovon die 3 besten in die Wertung kamen. Für unseren Verein startet mit Hauke Roolfs ein hoffnungsvolles Talent in der Tour, wie sich an den bisherigen Ergebnissen ablesen lässt. Hauke erreichte bei der FKV-Meisterschaft im  Hollandkugelwerfen mit 815,30 Metern den 2. Platz und erhielt hierfür  9 Punkte. Mit dem Flüchterkloot konnte er bei 3 gewerteten Würfen über 70 Meter 214,15 Meter sammeln. Diese Leistung wurde mit dem 1. Platz der Tageswertung und somit 10 Punkten belohnt.In der Addition beider Disziplinen führt Hauke mit 19 Punkten die männliche Jugend an. Zweiter Werfer von " He löpt noch" ist Fynn Meyerhoff. Fynn erreichte mit der Hollandkugel 696,70 Meter, womit er den 11. Platz belegte und somit nur 1,90 Meter am letzten Punkterang vorbei schrammte. Auf einen Start mit dem Flüchterkloot verzichtete Fynn an diesem Tag.


2. Werfen Championstour Kloot / Hollandkugel

Als 2. Tourstation diente das Finale der neu gegründeten FKV-Klootliga. Für Werfer, welche sich mit ihrer Mannschaft qualifiziert hatte, wurden die Ergebnisse aus dem Mannschaftswettbewerb gleichzeitig für die Tour gewertet. Es hatten jedoch auch alle anderen Teilnehmer der Championstour die Möglichkeit, ihre Würfe zu absolvieren. Diesmal wurden je 5 wurf mit der Hollandkugel und mit dem Flüchterkloot absolviert und gewertet.
Von "He löpt noch" waren wieder Hauke Roolfs und Fynn Meyerhoff am Start. Beide starteten mit ihrer Mannschaft im Finale der Klootliga. Hauke erreichte mit seinen 5 Würfen 390 Meter, was ihm den Tagessieg und 10 Punkte einbrachte. Fynns Gesamtleistung betrug 208 Meter, gleichbedeutend mit Platz 8 und 3 Punkten.Mit der Hollandkugel schaffte Hauke 390 Meter was einen Vorsprung von 29 Meter auf Platz 2 und somit 10 Punkte zur Folge hatte. Fynn schaffte in der Addition der Würfe 308 Meter was ihm den 7 Platz und 4 Punkte einbrachte.
In der Gesamtwertung führt Hauke die Tour nach 2 Stationen mit 39 von 40 möglichen Punkten an. Fynn belegt mit 8 Punkten den 9 Platz.


   

                

                 

 

 

 

Unser Heimatsport - Bosseln und Klootschießen !!!